Aktuelles

Neuer Kreisvorstand gewählt

Peter Schallmayer ist neuer Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Waldshut. Der Lehrer aus Höchenschwand wurde am vergangenen Wochenende bei der Kreisdelegiertenkonferenz in Kadelburg zum Nachfolger von Rita Schwarzelühr-Sutter gewählt.
Die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin im Bundesinnenministerium führte den Kreisverband 20 Jahre lang. Schallmayer sprach ihr dafür seinen tiefsten Respekt aus und bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr Vertrauen. „Ich freue mich riesig auf die kommenden zwei Jahre mit meinem Team und lade alle herzlich ein, uns auf dem Weg in die Zukunft zu begleiten. Lasst uns gemeinsam zeigen, dass der Hochrhein rot ist.“

Als stellvertretende Kreisvorsitzende wählte die Versammlung Nicole Klein und Alexander Wunderle, als Kassierer und Schriftführerin Norbert Tröndle und Martina Meier, als Beisitzer Ulrike Gabrin, Mirko Maier, Stefan Meier, Philipp Schmidt-Wellenburg, Rita Schwarzelühr-Sutter und Fabian Zoller-Wunderlich.
#GemeinsamNachVorne: Martina Meier, Alexander Wunderle, Rita Schwarzelühr-Sutter,
Volker Jungmann, Nicole Klein, Norbert Tröndle, Peter Schallmayer, Ulrike Gabrin und                              Bericht im Südkurier lesen
Philipp Schmidt-Wellenburg (v.l.).                                                                                                                                Bericht der Badischen Zeitung lesen
Es fehlen: Mirko Maier, Stefan Meier und Fabian Zoller-Wunderlich.

Download
Antrittsrede des neuen Vorsitzenden lesen
Antrittsrede von Peter Schallmayer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.4 KB